Veranstaltung: FORUM Institut für Management GmbH in Frankfurt am 24. Juli 2019

Thema: Unternehmenssanierung durch Insolvenzplan in Eigenverwaltung
am Praxisfall: Unternehmensrettung durch Insolvenz

Datum und Uhrzeit: Mittwoch, den 24. Juli von 09:00 bis 17:00 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Steigenberger Metropolitan, Poststraße 6, 60329 Frankfurt

Gebühren: 990,- € zzgl. MwSt.

Beginn: 24.07.2019, 09:00 Uhr
Ende:    24.07.2019,  17:00 Uhr

Unsere Referenten zu Gast im Forum:

 

Ihr Programm:

Unternehmensrettung durch Insolvenz am konkreten Praxisfall

  • Unternehmenskrise(nsymptome)
  • lnsolvenzplan in Eigenverwaltung als Sanierungsoption

Eigenverwaltungsverfahren, Insolvenzplan

  • Vorteile und Risiken des Eigenverwaltungsverfahrens
  • Vorbereitung und Ablauf eines Eigenverwaltungsverfahrens
  • Rechtzeitig handeln
    • lnsolvenzplan
    • Dual-Track Verfahren
    • Voraussetzungen des lnsolvenzplans
    • Ablauf des lnsolvenzplans
    • Regelungsmöglichkeiten im lnsolvenzplan
  • ESUG-Reform

Haftung von Geschäftsleitern in Krise und Insolvenz

  • Liquiditätsschutz nach § 64 GmbHG
  • Haftung für rückständige Steuern
  • Strafbarkeitsrisiken und Möglichkeiten zur Haftungsbegrenzung
  • Haftung des Geschäftsführers in der Eigenverwaltung analog §§ 60, 61 InsO

Steuerliche Behandlung von Sanierungsgewinnen

  • Der Sanierungserlass und die Entscheidungen des Bundesfinanzhofes aus 2016/2017
  • Comfort Letter der EU-Kommission zur Steuerbefreiung von Sanierungsgewinnen
  • Inkrafttreten der neuen Gesetzgebung

EU-Restrukturierungsverfahren

 

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie hier.

 

Veranstaltung: M\S\L Dr. Silcher und ak|p Beratung GmbH in Ludwigsburg
am 24. September. 2019

Thema: Rechtliche und steuerliche Risiken für Geschäftsführer

Datum und Uhrzeit: Dienstag, den 24. September 2019 um 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Hotel Krauthof Beihingerstr.27, 71642 Ludwigsburg

Ablauf:  Der Geschäftsführer hat ein ganz erhebliches Haftungsrisiko gegenüber der Gesellschaft. Um diese Haftung zu vermeiden oder zu minimieren, muss der Geschäftsführer seine Aufgaben und Pflichten kennen. Denn Geschäftsführer müssen sich in der Praxis neben ihrem ureigenen kaufmännischen Aufgabenbereich, für den sie in der Regel ausgebildet sind, mit einer Vielzahl rechtlicher Fragestellungen beschäftigten. Werden hier Fehler gemacht, kann dies für den Geschäftsführer persönliche Haftungsfolgen nach sich ziehen, die bis zur wirtschaftlichen Existenzgefährdung reichen können.

Begonnen wird mit einem Fachvortrag zum Thema “Rechtliche und steuerliche Risiken für Geschäftsführer” und es erwartet Sie ein Begrüßungsdrink und ein kleines Buffet. Im Anschluss an das Referat findet eine Diskussionsrunde statt, die verbleibende Zeit ist dem Erfahrungsaustausch und Networking vorbehalten.

Einlass: 24.09.2019, 17:45 Uhr
Beginn: 24.09.2019, 18:00 Uhr
Ende:    24.09.2019, 20:00 Uhr

Referenten:

Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei

Anmeldung über unser: Anmeldeformular

Anmeldung: event@silcher.com

Veranstaltung: In Stuttgart am 19. September 2019 und in
Frankfurt am 23. Oktober 2019

Thema: Insolvenz in Eigenverwaltung

Datum und Uhrzeit: Donnerstag, den 19.September 2019 um 18.00 Uhr und am Mittwoch, den 23.Oktober 2019 um 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: 
Leonardo Hotel Frankfurt City South, Isenburger Schneise 40, 60528 Frankfurt
FORUM Haus der Architekten, Danneckerstraße 54, 70182 Stuttgart

Ablauf: Unternehmen, die in der Krise stecken, droht oft die Insolvenz. Mit Hilfe der ESUG werden Möglichkeiten der Restrukturierung und Sanierung aufgezeigt.
Eine frühzeitige Insolvenzantragstellung unter Nutzung des neuen Insolvenzrechts ist sehr wichtig für Unternehmer, wenn sie ihr Geschäft behalten wollen und erfolgreich weiterführen möchten.

Die Experten Dr. jur. Erik Silcher und Lena Brandt zeigen den Teilnehmern die Vorteile und den Nutzen der Eigenverwaltung in der Krise auf. Unter anderem werden die Themen wie Insolvenzplan, Schutzschirmverfahren, Unternehmenskauf in der Insolvenz, Sanierungserlass und Befriedung der Mitarbeiter und Gläubiger besprochen.

Es erwartet Sie ein Begrüßungsdrink und ein kleines Buffet. Im Anschluss an das Referat findet eine Diskussionsrunde statt. Die verbleibende Zeit ist dem Erfahrungsaustausch und Networking vorbehalten.

Einlass: 19.09.2019 und 23.10.2019, 17:30 Uhr
Beginn: 19.09.2019 und 23.10.2019, 18:00 Uhr
Ende:    19.09.2019 und 23.10.2019,  21:00 Uhr

Referenten:

Kosten: Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Anmeldung: Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung, über unser Anmeldeformular, oder per Email:  event@silcher.com